Blaulicht

Unfall an Kreisverkehr

kreisel schild  kreisverkehr Pfeil richtungsanzeige symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Berglen-Erlenhof.
Ein 38-jähriger VW-Fahrer überfuhr am Mittwochabend gegen 21.20 Uhr eine Verkehrsinsel im Bereich des Kreisverkehrs der L1140/K1915. Dabei beschädigte er ein Verkehrszeichen sowie eine Warnbake und entfernte sich danach unerlaubt. Das Verursacherfahrzeug konnte später durch eine Streifenbesatzung parkend festgestellt werden. Bei der anschließenden Überprüfung an der Halteradresse gab sich der 38-Jährige als Fahrer aus, stand aber unter Alkoholeinwirkung. Er musste deshalb die Beamten mit zur Blutprobe begleiten, sein Führerschein wurde einbehalten. Der Sachschaden wird auf etwa 3700 Euro beziffert.