Blaulicht

Unfall an Kreuzung bei Schlichten

1/3
Unfall_0
Am Sonntagabend hat es auf der L1151 gekracht. © Christiane Widmann
2/3
Unfall_1
Am Sonntagabend hat es auf der L1151 gekracht. © Christiane Widmann
3/3
Unfall_2
Am Sonntagabend hat es auf der L1151 gekracht. © Christiane Widmann

Schorndorf-Schlichten.
An einer Kreuzung zwischen Lichtenwald und Schlichten hat sich am Sonntag, 9. Dezember, gegen 18.30 Uhr ein Vorfahrtsunfall ereignet.

Ein Smart und ein Ford stießen auf der L 1151 an der Abzweigung Richtung Baiereck zusammen. Zwei Personen wurden dabei nach Auskunft des Polizeipräsidiums Reutlingen leicht verletzt.

Die 80-jährige Smart-Fahrerin kam von Baiereck her. Sie nahm dem Ford-Fahrer, der mit seiner Familie von Esslingen kommend in Richtung Schorndorf unterwegs war, die Vorfahrt. Im Ford saßen er, seine Partnerin und ihre vier Kindern. Die Eltern wurden beim Zusammenstoß leicht verletzt. Sie wurden ambulant behandelt. Die Kinder, die 80-Jährige und ihre Beifahrerin blieben glücklicherweise unverletzt.

Beim Unfall entstand insgesamt circa 18 000 Euro Schaden.

Es waren Streifen des Polizeireviers Esslingen und der Verkehrspolizei sowie Rettungskräfte vor Ort.