Blaulicht

Unfall auf B 14 mit drei Beteiligten

Unfall in Winnenden Birkmannsweiler
Symbolbild. © Sarah Engler (Online Praktikantin)

Korb. Auf der B14 kam es am Mittwoch, gegen 07:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Eine 30-jährige VW-Fahrerin bemerkte zu spät, dass es sich auf Höhe der Ausfahrt Waiblingen-Nord staut und fuhr auf den vor ihr stark abbremsenden Daimler einer 57-jährigen Frau auf. Der Daimler wurde durch die Wucht des Aufpralls nach vorne geschoben und beschädigte anschließend sowohl einen Transporter der Marke Peugeot, als auch die dortige Leitplanke.

An den drei Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 14 000 Euro, die Schadenshöhe an der Leitplanke ist derzeit noch nicht bekannt. Der VW sowie der Daimler waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.