Blaulicht

Unfall auf B14 bei Backnang: Motorradfahrerin leicht verletzt

B14 Schild
Symbolfoto. © ZVW / Benjamin Büttner

Leichte Verletzungen hat sich eine 22-jährige Motorradfahrerin bei einem Unfall auf der B14 bei Backnang am Donnerstagnachmittag (02.09.) zugezogen. Das berichtet die Polizei am Freitagmorgen.

Den Angaben zufolge waren ein 31-jähriger Mercedes-Fahrer und die Motorradfahrerin gegen 17.30 Uhr hintereinander auf der Bundesstraße in Richtung Sulzbach unterwegs. Auf Höhe des Industrie- und Gewerbegebietes Lerchenäcker musste der vorausfahrende Autofahrer verkehrsbedingt bremsen. Das bemerkte die 22-Jährige laut Polizei zu spät.

Sie wich aus, streifte den Mercedes dabei aber noch leicht und kam zu Fall. Dabei wurde die Frau leicht verletzt. "Am Motorrad und am Pkw entstand lediglich geringer Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro", heißt es in der Mitteilung.

Noch mehr Blaulicht gibt es in unserem Podcast

Im ZVW-Podcast "Blaulicht-Report Rems-Murr" geht es jeden Donnerstag gegen 16 Uhr um die wichtigsten Einsätze von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr im Rems-Murr-Kreis. Auch Hintergründe und Analysen zu wichtigen Fällen machen unsere ZVW-Reporter zum Thema.

Jetzt reinhören auf Spotify und Youtube. Der Podcast ist auch über unseren Webplayer abrufbar.