Blaulicht

Unfall auf B14 bei Waiblingen: 22-Jähriger prallt mit Skoda gegen Leitplanke

B14 Schild
Symbolbild. © ZVW / Benjamin Büttner

Ein 22-jähriger Skoda-Fahrer hat am Montagmorgen (15.03.) auf der B14 bei Waiblingen einen Unfall verursacht. Laut Polizei war der Mann gegen 9 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Stuttgart gefahren.

Auf Höhe der Anschlussstelle Waiblingen-Nord kam er auf der regennassen Fahrbahn ins Schlingern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto prallte gegen die Leitplanke und musste letztendlich abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.