Blaulicht

Unfall auf B14 in Waiblingen: Autos stoßen bei Fahrspurwechsel zusammen

B14 Schild
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Auf der B14 in Waiblingen sind am Mittwochabend (29.12.) gegen 18.30 Uhr zwei Autos zusammengestoßen. Dabei ist ein Sachschaden von rund 6000 Euro entstanden.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall auf Höhe der Anschlussstelle Waiblingen-Süd. Ein 56-jähriger Mitsubishi-Fahrer übersah dort beim Wechsel vom linken auf den rechten Fahrstreifen den Kia eines 60-Jährigen. Die Fahrzeuge stießen seitlich zusammen.

{element}
Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion