Blaulicht

Unfall auf B14: Skoda fährt ungebremst auf Mercedes

Blaulicht Polizei Polizeistreife Kastenwagen Symbolbild Symbol symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Fellbach.
Ein Unfall auf der B14 ist am Donnerstagnachmittag (12.03.) noch einmal glimpflich ausgegangen. Laut Polizei war ein 23-Jähriger mit seinem Skoda auf der B14 von Fellbach in Richtung Waiblingen gefahren. An der Anschlussstelle Waiblingen-Süd erkannte er zu spät, dass die Fahrzeuge vor ihm abbremsten und fuhr ungebremst auf eine Mercedes G-Klasse auf. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beläuft sich auf rund 8 000 Euro.