Blaulicht

Unfall auf der B14 bei Fellbach: Mercedes prallt gegen Leitplanke

B14
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Zu einem Unfall ist es am Dienstag (04.01.) auf der B14 bei Fellbach in Richtung Waiblingen gekommen. Nach Angaben der Polizei war eine 50-Jährige gegen 15 Uhr mit ihrem Mercedes auf der B14 unterwegs.

Bei der Anschlussstelle Fellbach Süd verlor die Frau bei Starkregen mit nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über den Mercedes. Der Mercedes schleuderte über die Fahrbahn und prallte gegen eine Mittelleitplanke. Die Fahrerin blieb unverletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von circa. 13.000 Euro. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Zu einem Unfall ist es am Dienstag (04.01.) auf der B14 bei Fellbach in Richtung Waiblingen gekommen. Nach Angaben der Polizei war eine 50-Jährige gegen 15 Uhr mit ihrem Mercedes auf der B14 unterwegs.

{element}

Bei der Anschlussstelle Fellbach Süd verlor die Frau bei Starkregen mit nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über den Mercedes. Der Mercedes schleuderte über die Fahrbahn und prallte gegen eine Mittelleitplanke. Die Fahrerin blieb unverletzt. Insgesamt entstand ein

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper