Blaulicht

Unfall auf der B29 auf Höhe Weinstadt-Endersbach, eine Verletzte

B29 B 29 Blaulicht Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Am Donnerstag Mittag (30.7.) meldete die Polizei einen Unfall auf der B29 in Fahrtrichtung Aalen. Eine 68-jährige Frau fuhr kurz vor 14 Uhr mit ihrem VW Touran an der Anschlussstelle Endersbach hinter einem Lkw auf die B29.  Nach Angaben der Polizei geschah der Unfall, als der Touran vom Beschleunigungsstreifen auf die Fahrbahn wechselte und ein Mini Cooper Cabrio auf das einscherende Auto auffuhr. Nach dem Aufprall verlor die 59-jährige Fahrerin des Minis die Kontrolle über das Fahrzeug, schleuderte über die Fahrbahn und krachte in die Leitplanke. Sie wurde beim Unfall schwer verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. 

Beim Unfall entstand Sachschaden in Höhe von ca. 30000 Euro. Die Autos wurden abgeschleppt. Der Verkehr konnte während der Unfallaufnahme an der Unfallstelle vorbeifahren. Die Verkehrspolizei bittet zum Unfall um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 07904-94260 mit der Verkehrspolizei in Verbindung setzten.