Blaulicht

Unfall auf der B29 bei Weinstadt-Beutelsbach: Unfallverursacherin wird im Krankenhaus behandelt

Blaulicht Polizei Polizeistreife Polizeieinsatz Polizeikontrolle Blaulicht Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Rund 7000 Euro Sachschaden und ein Leichtverletzter sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagvormittag (08.09), gegen 10 Uhr auf der B 29 auf Höhe Weinstadt-Beutelsbach. Eine 58 Jahre alte Hyundai-Fahrerin fuhr die Bundesstraße in Richtung Stuttgart entlang und bemerkte zu spät, dass der vor ihr fahrende 49-jährige Ford-Fahrer verkehrsbedingt bremsen musste und fuhr diesem auf.

Die Unfallverursacherin zog sich laut einem Bericht der Polizei leichte Verletzungen zu, sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.