Blaulicht

Unfall auf der B29 in Richtung Aalen: Motorradfahrer von Auspuffendrohr getroffen

B29
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

Auf der Bundestraße 29, an der Ausfahrt des Grafenbergtunnels in Fahrtrichtung Aalen hat am Freitagnachmittag (25.09.) gegen 15.40 Uhr ein noch unbekannter Autofahrer sein Auspuffendrohr verloren. Dadurch kam es zu einem Unfall, bei dem ein Motorradfahrer leicht verletzt wurde. Die Polizei Schorndorf sucht nach Zeugen. Hinweise zum Unfallgeschehen können an das Polizeirevier Schorndorf unter der Telefonnummer 07181 / 204 0 gegeben werden.

Was war geschehen?

Ein ebenfalls noch unbekannter LKW-Fahrer wirbelte den auf der Fahrbahn liegenden Auspuff auf. Ein 58-jähriger Motorradfahrer wollte just in diesem Moment den LKW überholen. Hierbei wurde er „von dem Auspuff getroffen und kam zu Fall“, heißt es im Polizeibericht. Der Autofahrer und der LKW-Fahrer fuhren danach weiter.

Auf der Bundestraße 29, an der Ausfahrt des Grafenbergtunnels in Fahrtrichtung Aalen hat am Freitagnachmittag (25.09.) gegen 15.40 Uhr ein noch unbekannter Autofahrer sein Auspuffendrohr verloren. Dadurch kam es zu einem Unfall, bei dem ein Motorradfahrer leicht verletzt wurde. Die Polizei Schorndorf sucht nach Zeugen. Hinweise zum Unfallgeschehen können an das Polizeirevier Schorndorf unter der Telefonnummer 07181 / 204 0 gegeben werden.

Was war geschehen?

Ein ebenfalls noch

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper