Blaulicht

Unfall auf der B29

1/2
Unfall B29_0
Ziemlich ramponiert ist das Unfall-Auto, das mit einem Lkw kollidiert ist. © Reinhold Manz
2/2
Unfall_3_1
Ziemlich ramponiert ist das Unfall-Auto, das mit einem Lkw kollidiert ist. © Reinhold Manz

Winterbach.
Auf der B29 ist es zwischen Winterbach und Schorndorf in Fahrrichtung Stuttgart am Montagabend zu einem Unfall gekommen. Ein Opel ist dabei mit einem Lkw kollidiert. Laut Polizei stand das Auto auf dem Seitenstreifen und wollte wieder anfahren, als es zu dem Zusammenstoß kam. Der Fahrer hatte seine Ladung kontrolliert und deshalb auf dem Standstreifen angehalten. Der Opelfahrer* kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

Die Unfallmeldung ging um kurz nach 19 Uhr über die Rettungsleitstelle ein. Danach kam es für längere Zeit zu Behinderungen auf der Bundesstraße, weil der Verkehr nur über eine Fahrspur fließen konnte, kurzzeitig waren sogar beide Fahrspuren gesperrt. Die Beseitigung ausgelaufener Betriebsstoffe und die Bergung der beteiligten Fahrzeuge, vor allem des Lkws, zog sich hin. Erst um 22.22 Uhr waren beide Fahrbahnen wieder frei.

*Gestern Abend hatte die Polizei noch von einer Autofahrerin gesprochen. Wir haben den Fehler nun korrigiert.