Blaulicht

Unfall auf der Westtangente in Waiblingen: Pkw bleibt auf dem Dach liegen

Polizei Warnlicht Krankenwagen Blaulicht Symbol
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Auf der Westtangente in Waiblingen hat sich am Samstagabend (07.11.) ein Unfall ereignet. Wie die Polizei mitteilt, war ein 60-Jähriger mit seinem BMW in Richtung Innenstadt gefahren. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen ein massives Eisengitter. Das Gitter wurde aus der Verankerung gerissen, der Pkw überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass er unter starkem Alkoholeinfluss stand. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Sein Führerschein wurde einbehalten. Es folgt eine Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung.