Blaulicht

Unfall auf Tankstellengelände in Winnenden: 11.000 Euro Schaden

Tankstelle Tanken Sprit Benzin Diesel Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © pixabay (CC0 Public Domain)

Ein 61-jähriger Renault-Fahrer hat am Mittwoch (2.2.) einen Unfall mit etwa 11.000 Euro Sachschaden auf dem Gelände einer Tankstelle in Winnenden verursacht.

Wie die Polizei mitteilte, befuhr ein 61-Jähriger Renault-Fahrer das Tankstellengelände in der Waiblinger Straße. Er wollte sein Auto parken und rutschte vom Brems- auf das Gaspedal, beschleunigte und stieß mit einem geparkten Toyota zusammen. Dieser wurde infolge des Aufpralls auf eine Reklametafel des Tankstellenshops geschoben. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Ein 61-jähriger Renault-Fahrer hat am Mittwoch (2.2.) einen Unfall mit etwa 11.000 Euro Sachschaden auf dem Gelände einer Tankstelle in Winnenden verursacht.

{element}

Wie die Polizei mitteilte, befuhr ein 61-Jähriger Renault-Fahrer das Tankstellengelände in der Waiblinger Straße. Er wollte sein Auto parken und rutschte vom Brems- auf das Gaspedal, beschleunigte und stieß mit einem geparkten Toyota zusammen. Dieser wurde infolge des Aufpralls auf eine Reklametafel des Tankstellenshops

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper