Blaulicht

Unfall bei Aspach: Auto überschlägt sich - Fahrer leicht verletzt

Polizei
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Bei Aspach hat sich am Sonntagnachmittag (05.06.) ein Audi überschlagen. Der 27-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. Das berichtet die Polizei.

Von der Fahrbahn abgekommen

Den Angaben zufolge fuhr der Mann gegen 15.50 Uhr auf der Landesstraße 1118 von Kleinaspach in Richtung Oberstenfeld. In einer Linkskurve kurz nach Sinzenburg kam das Auto - laut Polizei aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit - ins Schlingern und geriet auf den rechten Randstreifen. Beim Gegensteuern schleuderte der Wagen nach links von der Fahrbahn.

Laut Mitteilung bohrte sich das Auto mit der Front ins Erdreich und überschlug sich. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Er konnte sich selbstständig aus dem Audi befreien. Die Höhe des Sachschadens beträgt laut Bericht circa 6000 Euro.

Bei Aspach hat sich am Sonntagnachmittag (05.06.) ein Audi überschlagen. Der 27-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. Das berichtet die Polizei.

Von der Fahrbahn abgekommen

Den Angaben zufolge fuhr der Mann gegen 15.50 Uhr auf der Landesstraße 1118 von Kleinaspach in Richtung Oberstenfeld. In einer Linkskurve kurz nach Sinzenburg kam das Auto - laut Polizei aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit - ins Schlingern und geriet auf den rechten Randstreifen. Beim Gegensteuern

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper