Blaulicht

Unfall bei Leutenbach: Autofahrer kommt von der Straße ab

Polizei
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

Ein 20-jähriger Autofahrer hat am Mittwochmorgen (10.08.) bei Leutenbach einen Unfall verursacht. Das berichtet die Polizei.

Gegen Verkehrszeichen gefahren

Den Angaben zufolge fuhr der Mann gegen 6.30 Uhr in einem BMW auf der Landesstraße 1127 von Winnenden kommend in Richtung Affalterbach. Kurz vor dem Kreisverkehr Schwaikheimer Straße/Weilerstraße kam er alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto stieß gegen zwei Verkehrszeichen. Es musste nach dem Unfall abgeschleppt werden.

Laut Polizeibericht entstand ein Sachschaden von etwa 6000 Euro.

Ein 20-jähriger Autofahrer hat am Mittwochmorgen (10.08.) bei Leutenbach einen Unfall verursacht. Das berichtet die Polizei.

Gegen Verkehrszeichen gefahren

Den Angaben zufolge fuhr der Mann gegen 6.30 Uhr in einem BMW auf der Landesstraße 1127 von Winnenden kommend in Richtung Affalterbach. Kurz vor dem Kreisverkehr Schwaikheimer Straße/Weilerstraße kam er alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto stieß gegen zwei Verkehrszeichen. Es musste nach dem Unfall

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper