Blaulicht

Unfall bei Murrhardt: 23-Jährige übermüdet am Steuer

Blaulicht Krankenwagen Rettungswagen Unfall RTW 112 Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Eine 23-jährige Golf-Fahrerin hat am Mittwochnachmittag (23.06.) vermutlich in Folge eines Sekundenschlafs einen Unfall verursacht.

Wie das Polizeipräsidium Aalen mitteilte, war die 23-Jährige gegen 15.15 Uhr auf der Riesbergstraße in Richtung Murrhardt unterwegs, als sie auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit einem VW-Transporter kollidierte. 

"Die Unfallverursacherin wurde dabei leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst in eine Klinik verbracht werden. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro", heißt es im Polizeibericht.