Blaulicht

Unfall beim Überholen

Blaulicht Polizei Polizeistreife Unfall Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Backnang.
Ein 20 Jahre alter Mercedes-Fahrer scherte am Montagabend gegen 19 Uhr auf der B14, Höhe Lerchenäcker aus, um eine 20-Jährige Polo-Fahrerin zu überholen. Dabei übersah der Mann, dass er bereits selbst von einem nachfolgenden 19-jährigen Smart-Fahrer überholt wurde, sodass er mit diesem zusammenstieß.

Der 19-Jährige verlor daraufhin die Kontrolle über seinen Pkw und touchierte den Polo der 20-Jährigen. Der Polo sowie der Smart kamen letztlich im Straßengraben zum Stehen. Die drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Der Sachschaden wird auf 8000 Euro geschätzt. Der Mercedes-Fahrer als auch der 19-Jährige wurden bei dem Unfall leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht.