Blaulicht

Unfall beim Fahrstreifenwechsel

B29 B 29 Symbol Symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Winterbach.
Eine 20-jährige Polo-Fahrerin hat am Mittwochmittag auf der B29 bei der Anschlussstelle Winterbach einen Unfall verursacht. Wie die Polizei mitteilte, war die 20-Jährige gegen 13.15 Uhr in Richtung Stuttgart unterwegs, als sie - ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten - auf den linken Fahrsteifen wechselte. Dort stieß sie mit einem Seat Leon zusammen. Bei dem Zusammenstoß entstand am Seat ein Totalschaden in Höhe von 4000 Euro. Mit ihrem beschädigten VW Polo (Schaden 2000 Euro) fuhr die Unfallverursacherin weiter und meldete auf einem Parkplatz bei Weinstadt das Unfallgeschehen bei der Polizei.