Blaulicht

Unfall beim Fahrstreifenwechsel

Blaulicht Polizei Polizeiauto Polizeieinsatz Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Waiblingen.
Rund 10.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall am Sonntagabend in der Ziegeleistraße. Ein 59-jähriger Pontiac-Fahrer bog gegen 18.15 Uhr von der Stuttgarter Straße in die Ziegeleistraße ab.

Danach wechselte er vom linken auf den rechten Fahrstreifen und übersah einen rechts versetzt fahrenden 33-jährigen Mercedes-Lenker, sodass es zum Zusammenstoß kam.