Blaulicht

Unfall: Frau auf B 29 angefahren

1/20
Unfall: Frau auf B 29 angefahren - Bild 19_0
Schwerer Unfall Höhe Hebsack in der Nacht zum Mittwoch (23.08.). © Benjamin Beytekin
2/20
Unfall: Frau auf B 29 angefahren - Bild 01_1
Schwerer Unfall Höhe Hebsack in der Nacht zum Mittwoch (23.08.). © Benjamin Beytekin
3/20
Unfall: Frau auf B 29 angefahren - Bild 02_2
Schwerer Unfall Höhe Hebsack in der Nacht zum Mittwoch (23.08.). © Benjamin Beytekin
4/20
Unfall: Frau auf B 29 angefahren - Bild 03_3
Schwerer Unfall Höhe Hebsack in der Nacht zum Mittwoch (23.08.). © Benjamin Beytekin
5/20
Unfall: Frau auf B 29 angefahren - Bild 04_4
Schwerer Unfall Höhe Hebsack in der Nacht zum Mittwoch (23.08.). © Benjamin Beytekin
6/20
Unfall: Frau auf B 29 angefahren - Bild 05_5
Schwerer Unfall Höhe Hebsack in der Nacht zum Mittwoch (23.08.). © Benjamin Beytekin
7/20
Unfall: Frau auf B 29 angefahren - Bild 06_6
Schwerer Unfall Höhe Hebsack in der Nacht zum Mittwoch (23.08.). © Benjamin Beytekin
8/20
Unfall: Frau auf B 29 angefahren - Bild 07_7
Schwerer Unfall Höhe Hebsack in der Nacht zum Mittwoch (23.08.). © Benjamin Beytekin
9/20
Unfall: Frau auf B 29 angefahren - Bild 08_8
Schwerer Unfall Höhe Hebsack in der Nacht zum Mittwoch (23.08.). © Benjamin Beytekin
10/20
Unfall: Frau auf B 29 angefahren - Bild 09_9
Schwerer Unfall Höhe Hebsack in der Nacht zum Mittwoch (23.08.). © Benjamin Beytekin
11/20
Unfall: Frau auf B 29 angefahren - Bild 10_10
Schwerer Unfall Höhe Hebsack in der Nacht zum Mittwoch (23.08.). © Benjamin Beytekin
12/20
Unfall: Frau auf B 29 angefahren - Bild 11_11
Schwerer Unfall Höhe Hebsack in der Nacht zum Mittwoch (23.08.). © Benjamin Beytekin
13/20
Unfall: Frau auf B 29 angefahren - Bild 12_12
Schwerer Unfall Höhe Hebsack in der Nacht zum Mittwoch (23.08.). © Benjamin Beytekin
14/20
Unfall: Frau auf B 29 angefahren - Bild 13_13
Schwerer Unfall Höhe Hebsack in der Nacht zum Mittwoch (23.08.). © Benjamin Beytekin
15/20
Unfall: Frau auf B 29 angefahren - Bild 14_14
Schwerer Unfall Höhe Hebsack in der Nacht zum Mittwoch (23.08.). © Benjamin Beytekin
16/20
Unfall: Frau auf B 29 angefahren - Bild 15_15
Schwerer Unfall Höhe Hebsack in der Nacht zum Mittwoch (23.08.). © Benjamin Beytekin
17/20
Unfall: Frau auf B 29 angefahren - Bild 16_16
Schwerer Unfall Höhe Hebsack in der Nacht zum Mittwoch (23.08.). © Benjamin Beytekin
18/20
Unfall: Frau auf B 29 angefahren - Bild 17_17
Schwerer Unfall Höhe Hebsack in der Nacht zum Mittwoch (23.08.). © Benjamin Beytekin
19/20
Unfall: Frau auf B 29 angefahren - Bild 18_18
Schwerer Unfall Höhe Hebsack in der Nacht zum Mittwoch (23.08.). © Benjamin Beytekin
20/20
Unfall: Frau auf B 29 angefahren - Bild 20_19
Schwerer Unfall Höhe Hebsack in der Nacht zum Mittwoch (23.08.). © Benjamin Beytekin

Winterbach.
Eine 42-Jährige hat in der Nacht zum Mittwoch schwere Verletzungen erlitten, als sie nach einem Unfall die Fahrbahn überquert hat und von einem Auto erfasst worden ist. Die Frau war auf der B 29 in Richtung Waiblingen/Stuttgart unterwegs, als sie gegen 1.20 Uhr auf Höhe Hebsack wohl zunächst nach rechts von der Straße abkam und durch den Grünstreifen fuhr. Als sie zurücklenkte, übersteuerte sie nach Polizeiangaben vermutlich ihren Ford und prallte frontal in die Mittelleitplanke.

Nach bisherigen polizeilichen Ermittlungen sprach sie anschließend noch mit einem Verkehrsteilnehmer, der nach dem Unfall angehalten hatte. Als sie danach über die Mittelleitplanke hinweg zum gegenüberliegenden Fahrbahnrand gehen wollte, wurde sie dort von einem in Richtung Schorndorf/Aalen fahrenden SUV erfasst und schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte die Frau anschließend mit wohl lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus.

Die Bundesstraße war nach dem Unfall bis etwa 5.30 Uhr in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt, es wurde eine örtliche Umleitung eingerichtet. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.