Blaulicht

Unfall im Kreisverkehr - 10 000 Euro Schaden

Kreisverkehr Kreisel Verkehr Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Winnenden.
Ein Sachschaden von 10.000 Euro ist die Folge eines Unfalls von Sonntag um 11:20 Uhr im Kreisverkehr an der Herzog-Philipp-Straße und der Industriestraße.

Ein 66 Jahre alter Mercedes-Fahrer fuhr auf der Herzog-Philipp-Straße in Fahrtrichtung Ortszentrum Birkmannsweiler. Am Kreisverkehr übersah er einen vorfahrtsberechtigten VW Polo einer 31-Jährigen, welcher aus der Industriestraße kam. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.