Blaulicht

Unfall im Kreisverkehr: 19-Jährige zu schnell unterwegs

Kreisverkehr Kreisel Verkehr Symbol Symboldbild
Symbolbild. © Joachim Mogck

Winterbach.
Eine 19-jährige BMW-Fahrerin hat am Sonntagmorgen (2.2.) in einem Kreisverkehr die Kontrolle über ihr Auto verloren und ist gegen ein Verkehrszeichen geprallt. Nach Angaben der Polizei bog die 19-Jährige gegen 6 Uhr zu schnell in einen Kreisverkehr in der Ostlandstraße ein. Dabei verlor sie die Kontrolle über den BMW, kam vom Fahrbahnverlauf ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von circa 15 000 Euro. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Ihr Auto wurde abgeschleppt.