Blaulicht

Unfall im Leutenbachtunnel: Polizei sucht Zeugen

polizei_neu_0
Symbolbild. © Laura Edenberger

Winnenden.
Eine zunächst unbekannte Fahrerin eines schwarzen BMW Kombi hat am Sonntag kurz vor 16:00 Uhr im Leutenbachtunnel einen Verkehrsunfall verursacht und ist danach weitergefahren.

Beim Fahrstreifenwechsel auf der B 14  übersah die BMW-Fahrerin den Opel einer 33-Jährigen. In der Folge kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wodurch am Opel ein Schaden von rund 2000 Euro entstand. Die BMW-Fahrerin setzte ihre Fahrt fort und verließ an der Anschlussstelle Winnenden-West die Bundesstraße. Am Abend meldete sich die 37-Jährige beim Polizeirevier Backnang.

Zeugen, insbesondere nachfolgende Fahrzeugführer, werden gebeten sich beim Polizeirevier Winnenden, Telefon 07195/694-0 zu melden.