Blaulicht

Unfall im Nebel: 17-Jähriger schwer verletzt

Frühnebel straßenverkehr nebel symbol symbolbild schlechte sicht
Symbolbild. © Joachim Mogck

Backnang.
Ein 17-jähriger Motorradfahrer ist am Dienstagmorgen (09.10.) bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der Mann war gegen 6.50 Uhr zwischen Maubach und Waldrems auf einem gesperrten Feldweg gefahren, als er plötzlich im Nebel einen Fußgänger erkannte. Er versuchte dem Fußgänger auszuweichen und stürzte dabei in den Straßengraben. 

Der junge Mann musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Sachschaden am Motorrad wurde auf circa 200 Euro beziffert. Der Fußgänger blieb unverletzt.