Blaulicht

Unfall in Berglen: 17-jährige Motorradfahrerin verletzt

Motorrad Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Eine 17 Jahre alte Motorradfahrerin hat sich bei einem Unfall am Samstagnachmittag (29.05.) in Berglen verletzt. Die Frau war laut Polizeibericht mit ihrem Honda-Leichtkraftrad zwischen Berglen-Stöckenhof und dem Rettichkreisel gefahren. Sie erkannte zu spät, dass der 40-Jährige im Dacia vor ihr bremste und fuhr auf das Auto auf.

Sie stürzte und verletzte sich leicht. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 12.000 Euro.