Blaulicht

Unfall in Fellbach-Schmiden am Montag (17.01.): 50.000 Euro Schaden

WhatsApp Image 2022-01-17 at 12.07.26
Zwei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtauglich und mussten abgeschleppt werden. © Gabriel Habermann

In Fellbach-Schmiden hat es am Montag kurz nach 11 Uhr einen Unfall gegeben. Nach Informationen der Polizei hat sich der Unfall auf Höhe der Kreuzung Landesstraße 1197 / Kreisstraße 1855 ereignet. Ein 46-jähriger Mann fuhr in einem VW Caddy die Landesstraße Richtung Oeffingen entlang und missachtete nach aktuellen Kenntnisstand der Polizei eine rote Ampel an der dortigen Kreuzung. 

Aufgrund dessen kam es zunächst zur Kollision mit einem Mercedes-Fahrer, der von der Kreisstraße nach links in Richtung Fellbach abbiegen wollte. Anschließend kam der Caddy auf die Gegenfahrspur und kollidierte mit dem Renault eines 65-Jährigen. Dieser wurde schließlich auf den VW Golf eines 34-Jährigen aufgeschoben, wie die Polizei mitteilt. Der Caddy landete anschließend im Starßengraben. Beim Unfall entand ein Sachschaden von 50.000 Euro.

Der 46-Jährige erlitt beim Unfall leichte Verletzungen, er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Sein Caddy sowie der Renault des 65-Jährigen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Nach einer vorrübergehenden Sperrung ist die Straße mittlerweile wieder frei. 

In Fellbach-Schmiden hat es am Montag kurz nach 11 Uhr einen Unfall gegeben. Nach Informationen der Polizei hat sich der Unfall auf Höhe der Kreuzung Landesstraße 1197 / Kreisstraße 1855 ereignet. Ein 46-jähriger Mann fuhr in einem VW Caddy die Landesstraße Richtung Oeffingen entlang und missachtete nach aktuellen Kenntnisstand der Polizei eine rote Ampel an der dortigen Kreuzung. 

{element}

Aufgrund dessen kam es zunächst zur Kollision mit einem Mercedes-Fahrer, der von der

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper