Blaulicht

Unfall in Fellbach: Vier Autos beteiligt

Polizei
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Auf der Landstraße von Fellbach in Richtung Rommelshausen hat sich am Sonntag (16.05.) gegen 13.40 Uhr ein Unfall mit vier Fahrzeugen ereignet. 

Wie die Polizei mitteilte, bremste die Fahrerin des vordersten Wagens ab, um nach links auf einen Feldweg abzubiegen. Ein dahinterfahrende 19-jährige VW-Fahrer sowie eine 19-jährige Opel-Fahrerin konnten noch rechtzeitig abbremsen. Der Fahrer des letzten Fahrzeuges, ein 22-Jähriger Ford-Fahrer, fuhr auf den Opel auf. Durch  den Aufprall wurde der Opel auf den VW und der VW auf das vorderste Fahrzeug geschoben. Alle drei Fahrer wurden dabei leicht verletzt.

Die Fahrerin des vordersten Autos gab an, keinen Schaden zu haben und verließ die Unfallstelle. Laut Zeugen hat sie graue oder weiße, schulterlange Haare und ist zwischen 55 und 60 Jahren alt. Sie soll schwäbisch gesprochen haben. Bei ihrem Fahrzeug handelt es sich vermutlich um einen älteren, hellblauen Opel Corsa.