Blaulicht

Unfall in Fellbach: Zwei Leichtverletzte, 15.000 Euro Schaden

Polizei
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Zwei Leichtverletzte und 15.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstagmorgen (12.04.) in Fellbach ereignet hat.

Wie die Polizei mitteilt, bog eine 28-Jährige gegen 8 Uhr mit ihrem Peugeot vom Reuteweg auf die Rommelshauser Straße ein. Dort stieß sie mit einem 67-jährigen Suzuki-Fahrer zusammen.

Autos müssen abgeschleppt werden

Die Peugeot-Fahrerin und eine Mitfahrerin im Suzuki verletzten sich bei dem Unfall leicht. Die 28-Jährige wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Autos wurden abgeschleppt.

Zwei Leichtverletzte und 15.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstagmorgen (12.04.) in Fellbach ereignet hat.

Wie die Polizei mitteilt, bog eine 28-Jährige gegen 8 Uhr mit ihrem Peugeot vom Reuteweg auf die Rommelshauser Straße ein. Dort stieß sie mit einem 67-jährigen Suzuki-Fahrer zusammen.

Autos müssen abgeschleppt werden

Die Peugeot-Fahrerin und eine Mitfahrerin im Suzuki verletzten sich bei dem Unfall leicht. Die 28-Jährige wurde

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion