Blaulicht

Unfall in Schorndorf: 10.000 Euro Sachschaden

Blaulicht Polizei Polizeistreife Unfall Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

In Schorndorf ist am Donnerstag (11.02.) eine 37-jährige VW-Fahrerin gegen 10 Uhr mit einem anderen VW-Fahrer zusammengestoßen.

Wie die Polizei mitteilte, wollte die 37-Jährige rückwärts von einem Stellplatz auf den Freudenbergweg fahren und übersah dabei den VW-Fahrer auf der Straße. Bei der Kollision zwischen den beiden Autos entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.