Blaulicht

Unfall mit über 35 000 Euro Schaden

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolbild. © Nicole Heidrich

Urbach.
Vermutlich war nichtangepasste Geschwindigkeit die Ursache für einen Verkehrsunfall am Mittwochabend. Ein 27-jähriger BMW-Fahrer fuhr gegen 21.15 Uhr in die Mühlstraße. Vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit geriet er in einer Rechtskurve ins Schleudern.  Er kam nach links von der Fahrbahn ab, prallte zunächst gegen eine Hauswand und anschließend gegen einen parkenden Audi. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von über 35 000 Euro. Der Schaden an der Hausmauer kann noch nicht beziffert werden. Der BMW musste abgeschleppt werden. Der 27-Jährige blieb unverletzt.