Blaulicht

Unfall mit 55.000 Euro Schaden und zwei Verletzten in Waiblingen

Polizeiauto
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

Am Mittwoch (25.8.) an der Einmündung der Westumfahrung zur Schmidener Straße zu einem Unfall mit etwa 55.000 Euro Sachschaden gekommen.

Ein 63 Jahre alter Audi-Fahrer übersah gegen 19 Uhr beim Linksabbiegen den entgegenkommenden Citroen eines 41-Jährigen und stieß fast frontal mit ihm zusammen. Der Citroen-Fahrer und dessen 42-jährige Mitfahrerin wurden Polizeiangaben zufolge leicht verletzt. Beide Autos mussten mit einem Totalschaden abgeschleppt werden.

Noch mehr Blaulicht gibt es in unserem Podcast

Im ZVW-Podcast "Blaulicht-Report Rems-Murr" geht es jeden Donnerstag gegen 16 Uhr um die wichtigsten Einsätze von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr im Rems-Murr-Kreis. Auch Hintergründe und Analysen zu wichtigen Fällen machen unsere ZVW-Reporter zum Thema.

Jetzt reinhören auf Spotify und Youtube. Der Podcast ist auch über unseren Webplayer abrufbar.