Blaulicht

Unfall mit Bus in Waiblingen: 71-Jährige verletzt sich bei Vollbremsung

Bahnhof
Symbolfoto. © Alexandra Palmizi

Eine 71-Jährige Frau hat sich am Donnerstag (08.04.) gegen 9.45 Uhr in Waiblingen bei einem Unfall im Bus verletzt. 

Wie die Polizei mitteilte, musste der Busfahrer eine Vollbremsung machen, um einen Zusammenstoß mit einem Auto zu verhindern. Der unbekannte Autofahrer fuhr die Straße "Alter Postplatz" entlang. Auf der Höhe des Landratsamtes wollte er vom linken auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Er übersah den neben ihm fahrenden Linienbus. Beim Zusammenstoß prallte die 71-jährige Mitfahrerin im Bus gegen den Vordersitz und verletzte sich. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert

Der Unfallverursacher war nach bisherigem Kenntnisstand mit einem beigen Kleinwagen unterwegs. Er entfernte sich vom Unfallort. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07151 950422 mit dem Polizeirevier Waiblingen in Verbindung zu setzen.