Blaulicht

Unfall mit drei Fahrzeugen

Blaulicht Polizei Polizeiauto Polizeieinsatz Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Haberman

Allmersbach im Tal.
Bei einem Unfall in Allmersbach mit drei beteiligten Fahrzeugen sind am Mittwochabend (03.10.) 8 000 Euro Schaden entstanden. Ein 21-Jähriger war mit seinem Polo auf der Landstraße von Allmersbach nach Rudersberg gefahren. An der Abzweigung nach Heutensbach übersah er einen Smart, der abbiegen wollte. Er fuhr auf den Smart auf und schob diesen auf einen Seat Arona. Der 49 Jahre alte Smart-Fahrer musste vor Ort von den Rettungskräften versorgt werden. Der Smart musste abgeschleppt werden.