Blaulicht

Unfall mit drei Verletzten

Blaulicht Polizei Polizeiauto Regen Symbolbild Symbol
Symbolbild. © ZVW/Ramona Adolf

Schorndorf: Eine 18 Jahre alte Daimler-Fahrerin verursachte am Donnerstagabend, kurz nach 22:30 Uhr, einen Verkehrsunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden und hoher Sachschaden entstand. Dies teilte die Polizei am Freitag mit.

Die Fahranfängerin kam von der Schlichtener Straße und wollte an der Kreuzung Burgstraße geradeaus in Richtung Schlichten fahren. Hier missachtete sie die Vorfahrt eines 44-jährigen Nissan-Fahrers. Beim Zusammenstoß wurden zwei 18-jährige Beifahrerinnen der Unfallverursacherin sowie der Nissan-Fahrer leicht verletzt. Die beiden jungen Frauen wurden mit einem Rettungswagen zur Behandlung in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht.

Der entstandene Gesamtschaden liegt bei rund 28.000 Euro, am Daimler entstand wirtschaftlicher Totalschaden, er musste abgeschleppt werden.