Blaulicht

Unfall mit einem Schwerverletzten

armaturenbrett Auto Regen Straße Symbol Blaulicht_0
In Alfdorf-Brech muss man nicht austeigen, um einen Weihnachtsbaum zu kaufen! © Christine Tantschinez

Winnenden.
Zwei Verletzte sowie rund 15 000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montag (6.5.) in der Hungerbergstraße. Ein 42 Jahre alter Smart-Fahrer geriet gegen 18.20 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem entgegenkommenden 23-jähriger Daimler-Fahrer zusammen. Der Verursacher selbst wurde beim Unfall schwer, seine 14-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.