Blaulicht

Unfall mit Linienbus - Zeugen gesucht

bushaltestelle ZOB busbahnhof  schild symbol symbolbild  bus
Symbolbild. © Joachim Mogck

Schorndorf.
Am Karlsplatz kam es am Mittwochnachmittag (27.3.), gegen 16:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem Pkw. Der 50-jährige Fahrer des Linienbusses fuhr zum Unfallzeitpunkt aus der Haltebucht aus und kollidierte hierbei mit dem Ford einer 42-Jährigen. Der entstandene Gesamtsachschaden liegt bei rund 17 000 Euro.

Beide Unfallbeteiligten schilderten den Unfallhergang unterschiedlich. Aus diesem Grund sucht das Polizeirevier Schorndorf Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Hergang machen können. Diese werden gebeten, sich direkt beim Polizeirevier oder unter der Telefonnummer 07181 2040 zu melden.