Blaulicht

Unfall mit Totalschaden

Polizei Polizeikontrolle Symbol Symbolbild Polizeikelle
Symbolfoto. © Gabriel Habermann
Schornorf.
Am Auto entstand Totalschaden, die Fahrerin wurde leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war in  der Nacht zum Samstag kurz nach Mitternacht eine 44-jährige Audi-Lenkerin n Schorndorf auf der Landesstraße L 1150 in Richtung Rudersberg unterwegs gewesen. Nach dem Ortsausgang Schorndorf erkannt sie aus Unachtsamkeit einen Kreisverkehr zu spät und krachte gegen die Verkehrsinsel. Sie verlor die Kontrolle über ihren Audi, kollidierte mit mehreren Verkerhszeichen und kam schließlich von der Fahrbahn ab. Dabei stürzt das Auto eine  5 Meter hohe Böschung hinunter und schlug auf einer Wiese ein. Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt. Ihr 23-jähriger Beifahrer kam mit dem Schrecken davon. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden von 15000 Euro.