Blaulicht

Unfall mit Verletzten und anschließendem Diebstahl

road-259815_1280_0
Symbolbild. © Sarah Utz

Waiblingen.
Auf der Westumfahrung kam es am Sonntag gegen 23 Uhr zu einem Unfall. Ein 50 Jahre alter BMW-Fahrer wendete in einer langgezogenen Linkskurve auf der Westumfahrung. Deshalb musste ein heranfahrender 44-Jähriger mit seinem Renault nach links ausweichen. Dabei streifte er aber den BMW an der Front. Beide Beteiligten zogen sich dabei Verletzungen zu und wurden durch den Rettungsdienst versorgt. Zur Absicherung der Unfallstelle stellten die Beamten in einiger Entfernung eine blinkende Warnleuchte mit der Aufschrift "Polizei" auf. Nach der Unfallaufnahme musste gegen 23.45 Uhr festgestellt werden, dass ein Unbekannter die Leuchte im Wert von rund 150 Euro entwendet hatte.

Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.