Blaulicht

Unfall mit vier Fahrzeugen am alten Postplatz

gas-pedal-397481_640_0
Symbolbild. © Laura Edenberger

Waiblingen.
Am alten Postplatz hat ein 88-Jähriger am Dienstag (19.6.) einen Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen verursacht. Der BMW-Fahrer übersah gegen 15 Uhr, dass sich der Verkehr staute und fuhr auf das Fahrzeug eines 21-jährigen Mini-Fahrers auf. Anschließend verwechselte der Senior das Gas- mit dem Bremspedal und schob den Mini auf die zwei davorstehende Fahrzeuge auf.

Insgesamt verursachte der Unglücksrabe so einen Gesamtschaden von rund 7.500 Euro.