Blaulicht

Unfall mit vier Verletzten

Blaulicht Polizei  Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Plüderhausen.
Ein 55-jähriger Ford-Fahrer verließ am Montag gegen 11.30 Uhr bei Plüderhausen die B 29. Bei der Kreuzung übersah er einen von rechts aus Plüderhausen kommenden vorfahrtsberechtigten Passat. Dessen 61-jähriger Fahrer konnte nicht mehr ausweichen. Beim Zusammenstoß wurden beide Autofahrer, der 23-jährige Mitfahrer im Ford und die 59-jährige Beifahrerin im Passat leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von etwa 12 000 Euro.