Blaulicht

Unfall mit Wildschwein

wild-boars-657916_960_720_0
Symbolbild. © ZVW

Oberstenfeld.
Auf der Landesstraße 1117 zwischen Gronau und Kurzach kam es am Dienstagmorgen zum Unfall. Ein 24-jähriger Peugeot-Fahrer war gegen 6.30 Uhr auf der Landesstraße unterwegs. Dabei querte ein Wildschwein die Fahrbahn und wurde von dem Fahrzeug erfasst. Nach dem Aufprall rannte das Schwein wieder in den Wald zurück.

Der Sachschaden an dem Pkw wird auf rund 2000 Euro beziffert.