Blaulicht

Unfall mit zwei Verletzten

motorcycle-345002_960_720_0
Ein Motorroller © ZVW

Welzheim.
Zwei 17-jährige Jugendliche sind am Mittwochmittag wegen eines Missverständnisses mit ihren Motorrollern zusammengestoßen. Gegen 13 Uhr fuhren sie mit ihren Leichtkrafträdern hintereinander auf der Landesstraße 1150 aus Richtung Schorndorf kommend in Richtung Welzheim. Kurz vor dem Ortsteil Steinbruck beabsichtigte einer der beiden nach rechts in einen Feldweg abzubiegen und gab mit der rechten Hand ein Zeichen. Der ihm Nachfolgende fasste dies wohl als Aufforderung auf, etwas näher heran zu fahren. In diesem Moment bog der Vorausfahrende in den Feldweg ab, sodass es zum Zusammenstoß kam und beide stürzten.

Sie wurden jeweils zumindest leicht verletzt und durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Schorndorf verbracht. Der Sachschaden wird auf etwa 500 Euro beziffert.