Blaulicht

Unfall nach medizinischem Notfall

hyundai-1141491_1920_0
© ZVW

Murrhardt.
An der Einmündung der L1120 in die L1149 kam es am Sonntag (26.05.) gegen 16:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten. Ein 68-jähriger Fahrer eines Hyundai Tucson kam vermutlich in Folge eines medizinischen Notfalls auf die Gegenfahrbahn. Ein 29-jähriger Skoda-Fahrer konnte dem Hyundai nicht mehr ausweichen und es kam zur Kollision. Dabei wurde der 68-Hundai-Fahrer, der Skoda-Lenker und die 28-jährige Beifahrerin im Skoda leicht verletzt. Insgesamt entstand bei dem Zusammenstoß ein Sachschaden von rund 12.500 Euro.