Blaulicht

Unfall unter Alkohol: 13500 Euro Schaden

Alkohol am Steuer Trinken Trunkenheitsfahrt Symbol Symbolbild
Auf fahrlässige Trunkenheit im Verkehr steht Führerscheinentzug, eine Geldstrafe oder sogar bis zu ein Jahr Haft (Symbolbild). © Pixabay (CC0 Public Domain)

Weinstadt-Strümpfelbach.
Rund 13500 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich in der Nacht auf Donnerstag ereignet hat. Ein 57-Jähriger fuhr gegen 0.30 Uhr mit seinem Audi auf der Hindenburgstraße. Dabei geriet er auf die Gegenseite und stieß mit einem dort fahrenden Mercedes eines 58-Jährigen zusammen.

Der Audi prallte gegen eine Hausfassade, die dadurch leicht beschädigt wurde. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Da der 57-Jährige unter Alkoholeinwirkung stand, musste er die Polizisten mit zur Blutentnahme begleiten.