Blaulicht

Unfall unter Alkohol

21f853e6-097e-4935-a036-4f38eabdfc58.jpg_0
Symbolbild. © ZVW

Schorndorf.
Ein junger Fahrer verursachte im Tuscaloosa-Kreisverkehr in der Nacht auf Freitag einen Unfall. Der 19-Jährige befuhr gegen 0.30 Uhr den Kreisverkehr und kam hierbei mit seinem Golf nach rechts von der Fahrbahn ab. Er stieß gegen eine Straßenlaterne und anschließend gegen einen Zaun. Sein Golf war danach nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Da der junge Mann alkoholisiert war, musste er die Beamten mit ins Krankenhaus zur Blutprobe begleiten, sein Führerschein wurde einbehalten.

Dabei entstanden rund 6500 Euro Sachschaden.