Blaulicht

Unfall unter Drogen: Blechschaden

polizeikontrolle_0
Symbolbild. © Joachim Mogck

Backnang.
Auf Drogen führt die Polizei den Unfalls eines 35-Jährigen in Backnang zurück. Am Samstag gegen 22:20 Uhr wollte der Honda-Fahrer in die Talstraße einfahren und übersah die ordnungsgemäß auf der Talstraße fahrende 50 -jährige Lenkerin eines VW-Polo. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 9000 Euro. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der 35 -jährige Lenker des Honda unter aktueller Drogenbeeinflussung stand. Der Fahrer musste mit zur Blutentnahme.