Blaulicht

Unfall verlief glimpflich

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolbild. © Gabriel Habermann

Alfdorf.
Glücklicherweise unverletzt blieb ein 12-Jähriger am Donnerstagabend bei einem von ihm verschuldeten Verkehrsunfall. Gegen 19 Uhr fuhr der Junge mit seinem Fahrrad ohne auf den Verkehr zu achten, von einer Ausfahrt auf die Straße Haghof in Richtung Pfahlbronn. Eine 47-jährige Nissan-Fahrerin, welche kurz zuvor aus einer Einfahrt auf die Straße gefahren war und daher lediglich mit geringer Geschwindigkeit unterwegs war, bremste ihr Fahrzeug sofort ab, als sie das Kind sah, konnte die Kollision jedoch nicht mehr verhindern. An ihrem Fahrzeug wurde der vordere linke Reifen durch das Fahrrad des 12-Jährigen beschädigt.