Blaulicht

Unfall verursacht und geflüchtet - Zeugen gesucht

featurepolizei_0
Symbolbild. © zvw

Backnang.
Am Freitag gegen 23.30 Uhr ereignete sich ein Unfall, bei dem Sachschaden von etwa 3500 Euro entstand.

Ein bislang unbekannter Fahrer eines VW-Busses fuhr von der Querspange zur B14 in die Landstraße zwischen Aspach und Besigheim ein. Er übersah dabei wohl einen auf der Landstraße fahrenden und vorfahrtsbrechtigten 20-jährigen Fiat-Fahrer. Dieser musste stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Allerdings fuhr ihm ein nachfolgender 30-jähriger Mercedes-Fahrer auf, da dieser nicht mehr rechtzeitig anhalten konnte. 

Der VW-Bus-Fahrer fuhr einfach weiter und entfernte sich unerlaubt. 

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter Telefon 07191/9090 mit dem Polizeirevier Backnang in Verbindung zu setzten.