Blaulicht

Unfall verursacht und geflüchtet

Polizei Blaulicht Sreifenwagen Dach Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Sarah Utz

Weissach im Tal. Am Sonntag wurden eine 38-Jährige und ihr Beifahrer bei einem Unfall im Begegnungsverkehr leicht verletzt.

Eine 38-Jährige war gegen 19.30 Uhr mit ihrem VW Caddy auf der Kreisstraße von Bruch in Richtung Lutzenberg unterwegs. Am Ende einer dortigen Geraden kam wohl ein entgegenkommendes Auto auf die Gegenfahrbahn, sodass sich die Autos an den Außenspiegeln streiften. Der abgerissene Spiegel im Caddy flog ins Fahrzeug und verletzte die Fahrerin als auch ihren Beifahrer leicht.

Der Außenspiegel des geflüchteten Autos blieb an der Unfallstelle zurück. Demnach handelt es sich bei dem unfallbeteiligten Fahrzeug um einen schwarzen VW Tiguan. Hinweise nimmt nun die Polizei in Backnang unter Tel. 07191/9090 entgegen.